Im Laufe meiner Zeit als Nageldesignerin werde Ich immer wieder mal danach gefragt. „Meine Tochter wünscht sich Gel-Nägel”, aber Sie ist erst 11 Jahre, geht das ? Oder Mütter berichten, die Freundin meiner Tochter geht schon in ein Nagelstudio und bekommt Gelnägel (13J).

Wir haben es hier mit einem Thema zu tun, was viele Kolleginnen und mich zunehmend betrifft. Dahinter verbirgt sich eine komplexe juristische Materie. Ein professionelles Nagelstudio nimmt Kunden erst ab 18 Jahren oder aber ab 16 Jahren mit der Einverständniserklärung der Eltern an. Dies liegt daran, dass die Nägel sich noch im Wachstum befinden. Minderjährige und Jugendliche sind noch nicht vollständig Ausgewachsen. Wird auf einen ” kindlichen ” Nagel regelmäßig Gel aufgetragen, kann das unter Umständen das Wachstum der Fingernägel beeinflussen !!!

Den Nägeln zuliebe sollte man noch ein paar Jahre warten. Einer professionellen Maniküre in einem Studio steht jedoch nichts im Weg. Mit einem schönen Lack kann nichts falsch gemacht werden.

Für weitere Fragen stehe Ich gerne zur Verfügung.